AUTOHAUS SCHMIDT GBR

Demonstrationsvorhaben und Studien

Zusammenfassung Studie Autohaus Schmidt

Die hier vorliegende Studie wurde im Rahmen der GREEN invest – Förderung von Greentec-Innovationen (Demonstrationsvorhaben und Studien) erstellt, um Energieeffizienzmaßnahmen für das Autohaus Schmidt zu erarbeiten, zu analysieren und zu bewerten, damit diese im Anschluss als Demonstrationsvorhaben exemplarisch umgesetzt werden können, um weiteren ähnlichen Objekten Möglichkeiten zur Energieeinsparung aufzuzeigen.

Konkret wurde hierfür zunächst eine detaillierte Analyse des aktuellen energetischen Standes des Autohauses mit samt seinen Verbrauchern und Erzeugern durchgeführt. Diese Analyse ermöglichte die Abschätzung von Potentialen und Möglichkeiten zur Energie- und Kosteneinsparung. Auf Basis der Jahresverbräuche konnte ein stündlich genau aufgelöstes Verbraucherprofil erstellt werden.Im Vorfeld erfolgte im Rahmen der Studie eine Analyse des Abwärmepotentials des Fernwärmekanals mittels Geocollect Flächenkollektoren in Abstimmung mit den Stadtwerken Erfurt. Im Anschluss wurde eine Auswahl der zu untersuchenden Energieeffizienzmaßnahmen getroffen. Diese Auswahl umfasste u. a. die Untersuchung des Einsatzes einer monovalenten Sole-Wasser-Wärmepumpe samt Geothermienutzung. Allerdings ist dies in Form von Sonden und nicht Flächenkollektoren zu planen, da kein abrechnungsfähiges Verfahren zum Nachweis des Wärmestromes vom Fernwärmekanal über das Erdreich zum Flächenkollektor entwickelt werden konnte. Weiterhin erfolgte die Untersuchung einer bivalenten Wärmeversorgung mittels Sole-Wasser-Wärmepumpe in Verbindung mit normaler Fernwärmenutzung über eine Fernwärmeübergabestation, jedoch als Anschluss an den Rücklauf des Netzes, da die Temperaturen bereits ausreichend sind und ein Preisvorteil entstehen kann. Außerdem wurde der Ausbau der PV am Autohaus mittels PV-Carport inkl. Batteriespeicher und Ladestation für E-Mobilität untersucht.

Nach einer Abschätzung und Bewertung der einzelnen Maßnahmen wurden diverse Varianten erstellt. Diese galt es, unter Zuhilfenahme des Simulationsprogramms TOP-Energy®, hinsichtlich ihrer ökologischen und ökonomischen Einsparpotentiale zu untersuchen. Zu diesem Zweck wurde das Autohaus Schmidt so detailliert wie möglich im Simulationsprogramm mit sämtlichen relevanten Verbrauchern und Erzeugern sowie unter Berücksichtigung aller Anlagenparameter abgebildet. Es wurde exemplarisch ein komplettes Kalenderjahr in stündlich genauer Auflösung und unter Beachtung der Witterungseinflüsse mit dem Ziel der Minimierung der Betriebskosten simuliert. Daraufhin konnten die ökologischen Ergebnisse aller Varianten verglichen werden. Gleiches gilt für die ökonomische Analyse der Varianten. Nach erfolgter Analyse und Bewertung der einzelnen Varianten wurde eine Vorzugsvariante vorgeschlagen, ebenfalls simuliert und deren Einsparpotentiale analysiert.

Parallel dazu wurden die Fördermöglichkeiten der einzelnen Varianten ermittelt. Eine zusätzliche Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Varianten unter Inanspruchnahme des maximalen Fördersatzes wurde zusätzlich durchgeführt.

Als Ergebnis der Variantenuntersuchung konnte eine Empfehlung für die Vorzugsvariante bestehend aus der Kombination der monovalenten Sole-Wasser-Wärmepumpe mit den PV-Carports samt Batteriespeicher und Ladestation ausgesprochen werden.

Die Energieeffizienzmaßnahmen ermöglichen eine Senkung der CO2-Emissionen und des Primärenergiebedarfs um ca. 90 %. Die Betriebskosten können durch diese Maßnahmen um ca. 50 % reduziert werden. Unter Inanspruchnahme der maximalen Förderung von 80 % ergibt sich eine Amortisationszeit von ca. 7 Jahren, was bei Abschreibungszeiten der zu installierenden Anlagen von ca. 20 Jahren durchaus empfohlen werden kann.

 

Anfahrt

AUTOHAUS SCHMIDT GBR
Haarbergstraße 31
99097 Erfurt

Öffnungszeiten

Jetzt Geschlossen Montag bis Freitag 07:00 - 18:00 Uhr Samstag 08:00 - 13:00 Uhr

Termine HU/AU Montag 13:00 - 14:30 Uhr Mittwoch 16:30 - 18:00 Uhr Donnerstag 15:00 - 16:00 Uhr Freitag 08:30 - 10:00 Uhr

 

Bitte aktivieren Sie Javascript
Ihr Browser ist nicht in der Lage Javascript auszuführen. Bitte aktivieren Sie Javascript oder benutzen Sie einen aktuellen Browser, der Javascript ausführen kann.